Erich Verieth, Ludger Derijck und Ulrich Eifert überreichten heute im Auftrag der UWG Heiden jeweils einen Spendenscheck in Höhe von 600 Euro für die Jugendfeuerwehr und den Förderverein der Mariengrundschule. Unser Jugendfeuerwehrwart Christian Wiczke, sein Stellvertreter Heiner Nassmacher und der stellvertretende Wehrführer Paul Fortmann nahmen die Spende freudig entgegen.

Ermöglicht wurde dies durch eine Veranstaltung der UWG am vergangenen Sonntag. An diesem Tag fand auf dem Heidener Kirchplatz ein Familiennachmittag statt, in der es der Wählergemeinschaft gelang den Spendenbetrag einzunehmen.