Bild 1 von 1

Heiden (mr). Heidens Feuerwehrchef Carsten Lohaus hat einen neuen Stellvertreter. Brandoberinspektor Christian Wiczke trat am Donnerstag die Nachfolge von Marc Hörnemann an. Der Diplom-Ingenieur hatte aus beruflichen Gründen um seine Entlassung gebeten. Seit dem Jahr 2010 übte er das Amt aus. Bürgermeister Hans-Jürgen Benson und Lohaus dankten ihm für seinen Einsatz.  Der Wehr bleibt Hörnemann treu. "Ich trete nur einen Schritt zurück", so der 41-Jährige. Christian Wiczke (42) hatte in früheren Jahren bereits die Heidener Jugendwehr geleitet. Außerdem engagiert sich der Heizungs- und Sanitär-Fachmann auf Kreisebene in der Ausbildung des Feuerwehrnachwuchses. "Die Feuerwehr liegt mir am Herzen", sagte Christian Wiczke, als ihm Benson die Ernennungsurkunde überreichte.

 

Quelle: Borkener Zeitung