Das "Jugendforum" (JuFo) ist die Vertretung junger Menschen in der Jugendfeuerwehr NRW. Das JuFo vertritt die besonderen Interessen der Jugendarbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Menschen. Jede kreisfreie Stadt bzw. jeder Kreis hat die Möglichkeit, ein Jugendfeuerwehrmitglied in das JuFo zu entsenden. Es wählt aus seiner Mitte eine Sprecherin und einen Sprecher, sowie eine Vertreterin und einen Vertreter.

Die Sprecherin und der Sprecher vertreten das JuFo im Landesjugendfeuerwehrausschuss. Die Sprecherin oder Sprecher vertritt die JF NRW im JuFo auf Bundesebene. Das JuFo wird von einem Vorstandsmitglied begleitet und koordiniert. Zu wichtigen Angelegenheiten, welche die Arbeit mit jungen Menschen betreffen, wird das JuFo von den Organen der JF NRW angehört

Quelle: JF-NRW.de

 

Ziel des Jugenforums ist, die Meinungen der Jugenlichen von der Basis wiederzugeben und auf Entscheidungen innerhalb der DJF Einfluss zu nehmen. Diese Mitbestimmung wird auch im Deutschen Jugenfeuerwehrausschuss durch zwei Sprecher/innen wahrgenommen, die hier Vorschläge und Änderungswünsche des "BuJufo" einbringen können.

Quelle: Jugendfeuerwehr.de