Die Chronik der Feuerwehr Heiden

Die wichtigsten Ereignisse
 
 
1883

  Gründung der Feuerwehr Heiden
unter der Leitung von Johann Temminghoff
 
1920


  Johann Wiesmann
wird Leiter der Feuerwehr
 
1933


  Bernhard Beerlage
wird Leiter der Feuerwehr
 
1945


  Johann Wiesmann
wird erneut Leiter der Feuerwehr
 
1947


  Wilhelm Böckenberg
wird Leiter der Feuerwehr
 
1957


  LF 8
erstes Löschgruppenfahrzeug
 
1958


  Bau eines Gerätehauses
an der Brookstegge
 
1963


  TLF 16
erstes Tanklöschfahrzeug
 
1965


  Rolf Baltruschat
wird Leiter der Feuerwehr
 
1973


  Brandeinsatz
am "Alter Garten" in Klein - Reken
Sachschaden: 300.000 DM
     
  Bauernhofbrand
auf dem Hofe Nordick
Sachschaden: 500.000 DM
 
1974

  LF 8
ein weiteres Löschgruppenfahrzeug wird in Dienst gestellt
 
1976


  Flugzeugabsturz
eines englischen Senkrechtstarters
 
1979


  Bauernhofbrand
auf dem Hofe Brun
Sachschaden: 250.000 DM
     
  Bauernhofbrand
auf dem Hofe F. Cluse
 
1981

 

Brand in einem Dachgeschoß
an der Rekener Strasse
Sachschaden: 100.000 DM

 
1982


  Johannes Thesing
wird Leiter der Feuerwehr
 
1983


  Erweiterung des Gerätehauses
an der Brookstegge
     
  Bauernhofbrand
auf dem Hofe Wanning
Sachschaden: 150.000 DM
 
1984


  Tödlicher Verkehrsunfall
auf der Lembecker Straße
Zwei Personen kamen ums Leben
 
1985


  LF 16 / TS
vom Katastrophenschutz übernommen
     
  Tödlicher Verkehrsunfall
auf dem Haltener Straße
Zwei Personen kamen ums Leben
 
1986


  Einsatzleitwagen
wird in Dienst gestellt
     
  Tödlicher Verkehrsunfall
auf der Bundesstraße 67
Eine Person kam ums Leben
 
1987


  RW 1
vom Katastrophenschutz übernommen
 
1988


  TLF 16 / 25
wird in Dienst gestellt
     
  Tödlicher Verkehrsunfall
auf der Bundesstraße 67
Zwei Personen kamen ums Leben
 
1991


  Bauernhofbrand
auf dem Hofe Pels
Sachschaden: 500.000 DM
 
1992


  Bauernhofbrand
auf dem Hofe Kappenhagen
Sachschaden: 300.000 DM
 
1996


  LF 16 / 12
wird in Dienst gestellt
 
1997


  Brand in einem Wohnhaus
auf der Leblicher Straße
Eine Person kam ums Leben
 
1998


  Verkehrsunfall mir Gefahrgut
auf der Bundesautobahn 31
Sachschaden: 350.000 DM
     
  Tödlicher Verkehrsunfall
auf der Rekener Straße
Eine Person kam ums Leben
     
  Tödlicher Verkehrsunfall
auf der Lembecker Straße
Eine Person kam ums Leben
 
2000


  Tödlicher Verkehrsunfall
auf der Bundesstraße 67
Eine Person kam ums Leben
 
2001

  Internetpräsenz
der Feuerwehr Heiden
seit dem 01.01.2001