Großübung bei der Firma Brüninghoff 20.09.2014   14:00 Uhr

Bild 1 von 2 Bild 2 von 2

Anlässlich des 10- jährigen Jubiläums unserer Jugendfeuerwehr veranstalteten wir eine Großübung, zu der alle Jugendfeuerwehren des Kreises Borken eingeladen waren.

Mit insgesamt 200 Jugendlichen und 31 Fahrzeugen versammelten sich alle Jugendfeuerwehren am Bereitstellungsraum an der Ludgerusschule in Heiden. Von dort aus ging es per Sirenenalarm in 3 Löschzügen zum Gelände der Firma Brüninghoff im Heidener Gewerbegebiet. Die angenommene Lage: Ein Hallenbrand mit vermissten Personen. Vor Ort angekommen wurden die Löschzüge den einzelnen Einsatzabschnitten zugeteilt.

Während eine Gruppe ins völlig vernebelte Gebäude ging und die Menschenrettung duchführte, wurde draussen die Wasserversorung hergestellt und der Außenangriff begonnen. Der 3. Löschzug baute während dessen eine Riegelstellung auf um die noch nicht beschädigten Hallenteile zu schützen und das Feuer einzudämmen.

Auch das Jugendrotkreuz des DRK- Ortsverbandes Heiden war in die Übung integriert und übernahm die Betreuung der verletzten Personen.

Nach rund 45 Minuten war das Übungsziel erreicht, und alle Teilnehmer und Helfer konnten sich mit Currywurst stärken und den Tag gemütlich ausklingen lassen.

 

Video zur Großübung unter:

http://www.youtube.com/watch?v=O5CvwllBxaM