Gemeinschaftsübung mit der Feuerwehr Reken 10.10.2018   18:00 Uhr

Bild 1 von 10 Bild 2 von 10

Wir trafen uns um 18 Uhr mit der Jugendfeuerwehr Reken am Heidener Gerätehaus und fuhren gemeinsam zur Firma Brüninghoff. Unser Einsatzstichwort lautete: "Feuer-MIG" (Menschenleben in Gefahr). Wir sind mit insgesamt Vier, unter Übungs-PA ausgerüsteten Angriffstrupps vorgegangen. In der stark verrauchten Halle, fanden wir ingesamt Sechs bewustlose Opfer die wir zu einem Sammelpunkt brachten und von uns dort versorgt wurden.

Am Ende der Übung konnten wir noch mit der Rekener Hubarbeitsbühne auf ca. 30 m Höhe fahren und uns das Übungsgelände von oben betrachten.


  • Bild 3 von 10
  • Bild 4 von 10
  • Bild 5 von 10
  • Bild 6 von 10
  • Bild 7 von 10
  • Bild 8 von 10
  • Bild 9 von 10
  • Bild 10 von 10