Kreisleistungsnachweis 2019 01.09.2019   08:00 Uhr

Bild 1 von 10 Bild 2 von 10

Der diesjährige Kreisleistungsnachweis fand in Ahaus-Alstätte statt, an dem wir erfolgreich mit einer Gruppe teilgenommen haben. Unsere Gruppe mussten Ihre Fähigkeiten bei einem Löschangriff mit 2 C-Rohren und einem Schaumrohr unter Beweis stellen. Darüberhinaus mussten verschiedene Knoten und Stiche gelelgt bzw. gestochen, Erste-Hilfe Stationen bewältigt, sowie Feuerwehr- und Allgemeinfragen beantwortet werden.

Unsere Gruppe hat mit einer Zeit von 201 Sekunden ein hervorragendes Ergebniss beim Löschangriff erreicht.
Die Gruppe setzt sich aus der folgendenen Kameradin und folgenden Kameraden zusammen:

Daniel Schmidt, Tobis Pöpping, Marvin Schäfer, Leonhard Banholt, Andreas Pietzka, Elena Hatenkerl, Tobias Epping, Pascal Kampschroer, Jannik Harke

Auch in diesem Jahr fungierten wir im Berechnungsausschuss A und B mit einigen Kameraden als Schiedsrichter. Lange Jahre hat auch Johannes Thesing hier mitgewirkt und war in seiner Zeit als Kreisbrandmeister und Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverband Schirmherr der Veranstaltung. Mit dem Übergang in den wohlverdienten Ruhestand, gibt er nun den Staffelstab an seinen Nachfolger Stefan van Bömmel weiter. 


  • Bild 3 von 10
  • Bild 4 von 10
  • Bild 5 von 10
  • Bild 6 von 10
  • Bild 7 von 10
  • Bild 8 von 10
  • Bild 9 von 10
  • Bild 10 von 10