PSA und Bastelstunde 23.10.2019   18:00 Uhr

Bild 1 von 4 Bild 2 von 4

Am heutigen Dienstabend hat die Jugendfeuerwehr ihre eigenen Pressluftatmer gebaut.

Wir benötigten dafür Kunststoffrohre mit einem Deckel, um die Rundung von der PA-Flasche möglichs identisch hinzubekommen. Dafür nutzten wir alte Gummibälle und schnitten diese in der Mitte durch. Diese befestigten wir dann an dem Deckel der Rohre mit Hilfe von Sekundenkleber. Nachdem wir das erledigt hatten, haben wir die Rohre mit gelber Sprühfarbe besprüht.

Der Deckel wurde schwarz besprüht um der orginalen PA noch identischer zu sein.

 


Bild 3 von 4 Bild 4 von 4